Sie befinden sich hier:

TegernseeCard

tegernseeCard

Kurtaxe und erweiterte Premiumgästekarte "TegernseeCard"

mehr Informationen

Wellnessoase Alpenruhe

wellness-site

Bei uns finden Sie den besonderen Komfort

mehr Informationen

Wetter in Bad Wiessee

Wetter Bad Wiessee
mehr Informationen

Aktiv im Tegernseer Tal

Aktiv im Tegernseer Tal

See und Berge – das reicht eigentlich schon. Eine „perfekte Outdoor-Arena“ würden wohl Werbespezialisten das nennen, was unsere Landschaft anzubieten hat. Beginnen wir zu Wasser: Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen, Stand-up-Paddeln kann man im und auf dem Tegernsee und natürlich auch „einfach so“ Boot fahren – mit eigener Muskelkraft im Tret- oder Ruderboot oder entspannt im Elektroboot. Nur lärmende Motorboote sucht man am Tegernsee vergebens.

Zu Lande rufen … natürlich die Berge. Mit Touren für genussvolle Wanderer ebenso wie für konditionsstarke Gipfelstürmer oder ambitionierte Kletterer. Auch Radfahrer haben die Wahl zwischen entspanntem Dahinrollen (auch per E-Bike) oder echten Herausforderungen auf knackigen Mountainbike-Trails. Was die Region außerdem ist: Im Sommer ein Eldorado für Golfer, die sich auf zwei anspruchsvollen 18-Loch-Golfplätzen, einem 6-Loch-Kurzplatz für Anfänger sowie einer weitflächigen Driving Range austoben können. Wem das noch nicht reicht, auf den warten im Umkreis von einer halben Autostunde acht weitere Plätze, bei einer Fahrt von einer Stunde hat der Sportler sogar die Wahl zwischen 20 Golfplätzen. Im Winter kommen neben den Alpinskifahrern und den Rodlern vor allem die Langläufer auf ihre Kosten. Das Loipennetz zwischen Gmund und Glashütte umfasst über 100 km in klassischer und Skating Technik. Wer mit der einen oder anderen Sommer- oder Wintersportart erst im Urlaub durchstarten will, findet kompetente Schulen und Ausbilder.

Das anerkannte Heilklima des Tegernseer Tals mit seinen nachgewiesenen positiven Wirkungen auf den Organismus lässt sich zum Beispiel beim Nordic Walking förmlich „inhalieren“. 27 Heilklimawanderwege und 16 Nordic-Walking-Strecken mit insgesamt 310 Kilometern Länge warten darauf, erkundet und genossen zu werden. Von der Luft ist es nicht mehr weit zum berühmtesten Bodenschatz der Region: Die Jodschwefelquellen in Bad Wiessee sind die stärksten weit und breit. Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt, verspricht das Heilwasser aus der „Königin-Wilhelmina-Quelle“ und der „Adrianus-Quelle“ heute Linderung und Heilung bei Erkrankungen der Augen, der Haut, des Bewegungsapparats und des Herzkreislauf-Systems. Und wer es sich einfach nur gut gehen lassen will – der lässt in der Tegernseer Seesauna, im Bad Wiesseer Badepark oder einer der anderen eleganten oder kleinen-feinen Wellness-Einrichtungen die Seele baumeln.

Haben Sie Fragen?

 

Dann rufen Sie uns doch einfach an:
Telefon +49 (0)8022 9897-0

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@trinkl.com

video icon bottom

Rundflug

Impressionen vom Gästehaus
& der Ferienregion
zum Video

Die Region Tegernsee

Erholung, Genuss, Sport
Kultur und Natur
weiterlesen